Chia-Pudding mit Himbeeren und Kokosmilch

Chiasamen machen satt und haben ein sehr gutes Nährstoffprofil. Verfeinert mit Nüssen und frischem Obst oder Beeren liefern sie viel Energie. Hier das Rezept für einen Chia-Pudding mit Himbeeren und Kokosmilch:

1 Dose Kokosmilch mit 4 EL Chiasamen mischen, gut umrühren und für 20 min oder über Nacht kühl stellen.

4-5 EL Chia-Pudding in ein Glas geben. Der Pudding wird mit ganzen Mandeln, Himbeeren und Bananen getoppt. Wer es süßer mag, gibt einen Teelöffel Honig dazu. 

Der Chia-Pudding eignet sich als gesundes Frühstück bei der Arbeit und lässt sich in einem Gläschen gut transportieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.