Motorik: Diese Übung fördert die Entwicklung der Kinder

Die motorischen Fähigkeiten der Kinder müssen gerade im Anfangsunterricht weiterentwickelt und gefördert werden. Das Abpausen auf Butterbrotpapier ist hierfür eine effektive Übung.

Malbücher lassen sich sehr günstig für das eigene Klassenzimmer anschaffen. Die Blätter müssen herausgetrennt und auseinander geschnitten werden. Das Kind nimmt sich einen Bogen Butterbrotpapier, befestigt ihn mit Klammern auf der Ausmalvorlage und paust die Linien mit Bleistift ab.

Die Aufgabe ist gut geeignet, um den Druck beim Schreiben auszugleichen, den manche Kinder häufig zu stark ausüben. Auch eckige Handbewegungen können positiv beeinflusst werden. Wenn das Bild fertig ist, kann es auch noch ausgemalt und als Wand- oder Fensterbild genutzt werden. 

Die Kinder lieben diese Übung während der Freiarbeit und bekommen gar nicht genug, von den selbst gezeichneten Kunstwerken. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.