Kleine Geschenke mit dem Motivstanzer

Nachdem die Achsen auch hier eingezeichnet wurden, können weitere Linien mithilfe der CD hinzugefügt werden. Die Form wird entlang der Kreise nun ausgeschnitten. 

 

Um die Kanten biegsamer zu machen, legt man die Vorlage auf einen weichen Untergrund und fährt die geschwungenen Linien noch einmal mit dem Stift nach. Anschließend biegt man die Ränder vorsichtig nach Innen. Die Verpackung lässt sich nun schließen.

 

Die Motivstanzer könnt ihr z.B. bei Amazon nachshoppen:

       

(Werbung: Affiliate Link)

Wenn ihr die Produkte über diesen Link bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Ihr bezahlt in diesem Fall aber selbstverständlich nicht mehr – ihr unterstützt mich allerdings dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog. Vielen Dank für eure Wertschätzung!

Falls dieser Beitrag hilfreich für euch war, freue ich mich über eine Rückmeldung als Kommentar.

Danke, Christiane 

 

2 Antworten auf „Kleine Geschenke mit dem Motivstanzer“

  1. Hallo Caro,
    die Anleitung für die Papierschachtel findest du auf den Seiten 2 und 3 dieses Beitrags.
    Die Pralinen sind von Ritter Sport.
    Viel Spaß beim Ausprobieren! 😀
    Liebe Grüße, Christiane

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.