Übungen mit der 1+1-Tafel

Das kleine Einspluseins haben meine Erstklässler im vergangenen Schuljahr kennengelernt und intensiv geübt. Um ihre Kenntnisse nach den Ferien wieder etwas aufzufrischen, beginne ich mit einer Wiederholung im Zahlenraum bis 20. Die kleine Rechentafel werde ich hierfür einsetzen. 

Verknüpfen lässt sich diese Einheit mit einer Wiederholungskartei in zwei Schwierigkeitsstufen:

  1. Aufgaben, mit Ergebnissen kleiner oder gleich 10
  2. Aufgaben, mit dem Ergebnis größer als 10

Hierfür lassen sich die Lernhelfer auch sehr gut einsetzen. Mit einem Klick auf den Link gelangt ihr zum entsprechenden Blogbeitrag mit Download. 

Ganz NEU gibt es hier die Zerlegungsaufgaben ebenfalls als Download:

 

Die Karten können auf farbigen Karton ausgedruckt werden. Dabei lassen sich die Farben auf die 1+1-Tafeln des jeweiligen Lehrwerks anpassen. Die Kinder üben mit einer Lernbox und sortieren die Aufgaben nach Schwierigkeit.

Möglich ist es auch, die Karten in Form eines Lernhelfers  auszudrucken und mit einem Metallring zu befestigen. 

Die Rechentafel steht den Kindern während der Freiarbeit zur Verfügung. Sie können aus verschiedenen Arbeitsblättern wählen oder sich frei mit den Aufgabenwürfeln beschäftigen. Hier geht es zum Download der Arbeitsblätter:

 

Die kleine Rechentafel hat es mir besonders angetan. Auf jedem Würfel ist eine Aufgabe gedruckt. Die entsprechende Lösung findet man auf der Rückseite des Würfels sowie im Inneren des Setzkastens. Die Tafel wird mit einem kleinen Stoffsäckchen geliefert, sodass die Würfel einfach aufbewahrt werden können. Wenn ihr die Rechentafel nachshoppen möchtet, findet ihr sie zum Beispiel bei Amazon:

(Werbung: Affiliate Link)

 

War dieser Beitrag hilfreich für euch? Hinterlasst mir gerne eine Rückmeldung als Kommentar.

Danke, Christiane 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.